Panel öffnen/schließen

Informationsbriefe zum Download

Informationsbrief 4/2013

Städtetag bedauert Verkauf der GBW-Anteile

Erfolg bei Verhandlungen um Kinderbetreuung

Guter Auftakt bei den Steuereinnahmen im ersten Quartal

BAYERISCHER STÄDTETAG 2013 in Bayreuth - Ohne Städte ist kein Staat zu machen

Informationsbrief 3/2013

Diskussion um die EU-Richtlinie zu Trinkwasserversorgung

Energiewende: Städtetag mahnt Gesamtkonzept an

Haderthauer und Spaenle zur Ganztagsbetreuung

Kommunen brauchen Grundlage für Alkoholverbot

Informationsbrief 2/2013

Diskussion um das Landesentwicklungsprogramm

Trinkwasser: Keine Privatisierung durch die Hintertür

Förderung der Jugendsozialarbeit an Schulen

Förderung des Krippenausbaus bis Ende 2014 verlängert

Informationsbrief 1/2013

Staatsregierung hat Chance bei Landesentwicklung vertan

Krippenausbau: Fördergarantie ist nicht einmal die Hälfte wert

Keine Erhöhung der EnEV-Standards im Gebäudebestand

Verwendung von Torf im Gartenbau

Informationsbrief 11/2012

Landesentwicklungsprogramm: Entwurf mit Schwächen

EU-Dienstleistungskonzession ist nicht notwendig

Arbeitsgemeinschaft der Großen Kreisstädte

Positiver Trend bei der Gewerbesteuer

Informationsbrief 10/2012

Landesentwicklungsprogramm: Entwurf mit Schwächen

EU-Dienstleistungskonzession ist nicht notwendig

Arbeitsgemeinschaft der Großen Kreisstädte

Positiver Trend bei der Gewerbesteuer

Informationsbrief 9/2012

Schleppender Ausbau von Kinderkrippen

Gutachten sieht Konnexität bei inklusiver Schule

Gedeckelte Kostenbeteiligung bei BOS-Digitalfunk

Verkürzte Ausbildungszeit für Erzieher gefordert

Informationsbrief 4/2012

Maly: Solidarität ist keine Einbahnstraße

Spielhallen: Städte mahnen weitere Maßnahmen an

Bei der Inklusion muss sich der Staat mehr engagieren

Kassenstatistik 2011: Zuwachs bei Steuereinnahmen

Informationsbrief 4/2011

Bildungs- und Teilhabepaket: Umsetzung braucht Zeit

Grundsteuer: Städtetag will Bodenrichtwerte einbeziehen

Feuerwehrkartell: Verhandlungen mit Herstellern beginnen

Inklusion an Schulen: Finanzierung bleibt unbefriedigend